Der Ortsverband von 1969 bis 1979

1969

27. April 1969
Gründung des OV Horb im Hotel Raible.
Auf Vorschlag des damaligen Bürgermeisters von Horb, Karl Haegele, wird Dipl.-Ing. Herbert Bok zum ersten Ortsbeauftragten bestellt.
Nach einem Informationsabend durch THW-Geschäftsführer Rolf Goller aus Pforzheim formieren sich die ersten Helfer.

Zu den ersten Helfern gehören:
- Herbert Bok
- Wolfgang Arnt
- Kurt Rempfer
- Karl-Heinz Jörss
- Walter Teufel
- Bruno Springmann
- Emanuel Piechotta

 

1970

Bis Anfang des Jahres 1971 mussten sich die Helfer des OV Horb in Gaststätten treffen um ihre Übungsabende abhalten zu können. Eine geeignete Unterkunft war noch nicht in Sicht.

 

1971

21.04.1971
Zuteilung eines Gebäudes in der Kreuzerstr. 20 als Unterkunft für den THW-OV Horb

04.09.1971
In der Horber Zeitung steht erstmals: Horber THW ist einsatzbereit

04.08.1971
erster Einsatz

17.12.1971
Offizielle Übergabe der Unterkunft und Amtseinsetzung des 1. Orstbeauftragten Herbert Bok

1973

- Große Nachtübung im Herbst
- Steg- und Seilbahnbau über den Neckar beim Gymnasium als Demonstration
- Die ersten Lehrgänge werden von Horber Helfern auf Landes- und Bundesebene besucht
- Beginn mit dem Bau des Garagentraktes bei der Unterkunft für 3 Kraftfahrzeuge
- Mit der Kreisreform wird der bisherige Bergungszug zum Instandsetzungszug umorganisiert

 

1977

- Der Ortsverband wird mit 6 I-Truppfahrzeugen ausgestattet
- Teilnahme an der Einweihung der Unterkunft des befreundeten THW-OV Freudenstadt
- Teilnahme an einer Vorführung des THW Böblingen mit Aufbau eines Großraumzeltes
- Der bisherige Ortsbeauftragte Herbert Bok wird verabschiedet, Eugen Dömling als neuer Ortsbeauftragter eingesetzt
- 19.12.1977: Dieter Keller übernimmt das Amt des Ortsbeauftragten

1978

- Großübung auf der noch nicht eingeweihten A81 mit der Annahme eines Massenunfalls
- Einbruch in der Unterkunft durch unbekannte Täter mit großem Sachschaden
- Großübung in Kälberbronn

1979

18.05.1979
Ein Film über die Flößerei auf dem Neckar gedreht.
Das Horber THW baut ein original Schwarzwälder Floß mit dem sogar Landwirtschaftsminister Gerhard Weißer neckarabwärts geflößt wird.

10.07.1979
Große Leistungsschau anläßlich des 10-jährigen Jubilüums des THW-OV Horb mit Fahrzeugschau, Stegbau und Vorführung der Sauerstoffpflanze. Abgerundet wurde das Jubilüum durch die Fallschirmspringer aus Nagold.

10.12.1979
"Am heißen Montag" hieß die erste unangekündigte Alarmübung des OV. Nach 20 Minuten war die erste Gruppe einsatzbereit, obwohl manche mehr als 20 Kilometer Anfahrtsweg hatten.

Der Ortsverband von 1980 bis 1989

1981

April 1981
Großübung auf dem Kohlfeld. Mit von der Partie waren Ortsverbände aus Niefern, Mühlacker, Freudenstadt und Calw mit über 130 Einsatzkräften.

15./16.08.1981
Mit einem Flößerstüble beteiligt sich das THW beim Horber Stadtfest. Die Schlachtplatte wurde zum absoluten Renner.

 

1982

16.05.1982
Großes Eintopfkochen für das Schulfest der Pestalozzischule Horb

26.06.1982
regional Ausscheidungswettkampf auf dem Kohlfeld. Überreichung eines Ehrenschildes des Landes Baden-Würrtemberg für überdurchschnittlich geleistete Helferstunden

 

1983

08.03.1983
Helferversammlung und Helfersprecherwahl. Bekanntgabe des Ausrichtungsauftrages für den Ausscheidungswettkampfes auf Geschäftsführerebene in der damaligen Ypern-Kaserne

29.03.1983
Landeswettkampf der I-Züge in der Ypern-Kaserne
Horb belegt den 5. Platz

weiteres:
- entfernen einer vom Hochwasser entwurzelten Weide am Mühlener Wehr
- Einweihung des Feuerwehrgerätehauses in Horb. Das THW Horb kocht seinen berühmten Eintopf.
- 1. Zeltlager der THW-Jugend in Bad Niedernau mit Jugendleiter Willi Harr.

 

1986

Baubeginn für die neue Fahrzeughalle im Industriegebiet

01.02.1986
Beginn der Renovierungsarbeiten an der Ypern-Kaserne.
Abbau der bisherigen KFZ-Halle, die Fahrzeuge stehen von nun an bei der Unterkunft im Freien

01.05.1986
Orientierungsfahrt mit Funkübung nach Schramberg

30.05.1986
Leistungswettkampf in Karlsruhe/Knielingen
Horb wird 1. und qualifiziert sich damit für den Landeswettkampf in Rottenburg

06.06.1986
SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Liesel Hartenstein besucht das THW Horb und informiert sich über Schutzausstattung und ABC-Ausrüstung der THW-Helfer

19./20.07.1986
Jahresausflug an die Mosel

22.09.1986
Teilnahme am Landesausscheidungswettkampf
Das THW Horb belegt den 1. Platz und qualifiziert sich somit für den Bundeswettkampf der I-Züge in Hannover 1987

 

1987

26.01.1987
Andreas Brenner, langjähriger stellvertretender Ortsbeauftragter, stirbt im Alter von 59 Jahren

02.04.1987
Probeentnahme an den Holzpfählen der Pfahljochbrücke in Neckarhausen

12.06.1987
Bundeswettkampf der I-Züge in Hannover
Horb vertrat das Land Baden-Württenberg und belegt den 5. Platz

15.07.1987
Gründung der Helfervereinigung und Eintragung ins Vereinsregister

Juli 1987
Einsatz in Freiamt bei Emmendingen
Nach starken Regenfällen über mehrere Tage wird das Gebiet um Freiamt durch Hochwasser stark verwüstet.

weiteres:
Vorbesprechungen und Auftragserteilung für die Renovierung der Pfahljochbrücke in Neckarhausen

 

1988

ab April 1988:
Die Renovierung der Pfahljochbrücke nimmt Gestalt an. Konkrete Planungen sind erfolgt.
An den umfangreichen Renovierungsarbeiten sind die Ortsverbände Freudenstadt, Pforzheim und Horb beteiligt. Es werden im Juni über 3500 Arbeitsstunden geleistet.

09.06.1988
Ortsbeauftragter Dieter Keller legt sein Amt nieder, ein Nachfolger ist zunächst nicht in Sicht.

01.08.1988
Gerhard Wussler wird mit sofortiger Wirkung zum neuen Ortsbeauftragten ernannt

30.08.1988
Offizielle Einsetzung von Gerhard Wussler mit Festakt im Steinhaus

31.08.1988
Einweihung der frisch renovierten Pfahljochbrücke in Neckarhausen

06.09.1988
Endlich gibt es "grünes Licht" für den Garagenneubau im Industriegebiet.
Das lange Warten hat sich gelohnt. Umbauarbeiten in der Unterkunft stehen an und werden in Eigenregie durchgeführt

 

1989

15.02.1989
Richtfest der neuen Fahrzeughalle

19.05.1989
Festakt zum 20-jährigen Jubiläum im Steinhaus

20.05.1989
Einweihung der Fahrzeughalle mit Geräteschau

19./20.06.1989
Der Orstverband stellt seinen gesamten I-Zug beim 10. Bundeswettkampf in Mannheim vor

27.06.1989
18 Helfer absolvieren ihre Grundausbildung im Ortsverband

Der Ortsverband von 1990 bis 1999

1990

01.01.1990
Arthur Feinler übernimmt das Amt des Zugführers, das Eberhard Hein über 15 Jahre lang ausführte

23.01. bis 28.01.1990
Reiner Roller, Norbert Füzessery und Ralf Ziefle beteiligen sich an einem internationalen Hilfstransport nach Rumänien

16./17.02.1990
Hochwassereinsatz in der Kernstadt, das Wasser steht bis zum Parkhaus

17.03.1990
Qualifikation zum Landeswettkampf der I-Züge in Ofterdingen
Horb belegt den 5. Platz

25.04.1990
Am zweiten Auslandseinsatz nach Rumänien beteiligen sich vom OV Horb Rolf Goller, Udo Blecher und Ralf Grahl

14./15.06.1990
Das THW Horb stellt beim Feuerwehrtag in Friedrichshafen den I-Zug des technischen Hilfswerks vor

29.09.1990
Landeswettkampf der I-Züge in Ellwangen
Horb belegt den 3. Platz

weiteres:
- große Herbstübung am Neckar, Bau einer Ölsperre
- Jahresabschluß im "Ochsen" in Altheim
 

1991

01/1991
Besuch der Fernmeldezentrale in Freudenstadt
3. Auslandseinsatz nach Rumänien. Das THW Horb beteiligt sich dort am Aufbau eines Altenheims. Über 400 Stunden leisten Rolf Goller und Bernd Blazies

13.03.1991
Besuch der DRK-Leitstelle in Freudenstadt

22.03.1991
4. Auslandseinsatz nach Rumänien. Rolf Goller und Bernd Blazies leisten wieder über 400 Stunden humanitäre Hilfe

31.05./01.06.1991
Der OV Horb stellt 4 Schiedsrichter beim Bundeswettkampf der I-Züge in Mainz

03.06.1991
Stefan Kurz und Norbert Grahl beteiligen sich an einem weiteren Einsatz in Rumänien

07.06.1991
Im Horber Stadion muss das THW die dioxin-verseuchte Asche abdecken. Bei brütender Hitze mussten die Helfer mit Atemschutz diese Arbeit ausüben

15.06.1991
Jahresübung im Industriegebiet

05.09. bis 03.10.1991
4 Helfer werden in den Auslandseinsatz in den Iran beordert. Ralf Grahl, Thomas Apperger, Michael Wussler und Udo Blecher helfen beim Aufbau eines Flüchtlingslagers für Kurden

26.10./09.11.1991
Übung der E-Gruppe mit technischer Hilfeleistung für die EVS

1992

12.02.1992
Oberbürgermeister Dr. Hans Hörner stattet dem THW einen Besuch ab

03.03.1992
Sammelfahrten für den Verein medizinische Hilfe für Osteuropa MOCT

28.03.1992
Bau einer Umzäunung am Feuchtbiotop der Pestalozzischule in Horb

06. bis 08.05.1992
Auf Einladung vom Bundestagsabgeordneten Fuchtel fahren 10 THW-Helfer nach Bonn

16./17.05.1992
Motmarsch nach Schramberg mit Besuch des Trinkwasserspeichers "Kleine Kinzig"

12. bis 26.05.1992
Gerhard Wussler beteiligt sich am Auslandseinsatz in Sibirien

28.05.1992
Das THW kocht beim Horber Gemeindefest der Kirchen

29.08.1992
Schauübung in Wiesenstetten

03.12.1992
THW-Gründungsmitglied Emanuel Piechotta wird zu Grabe getragen. Das THW gibt ihm das letzte Geleit

05.12.1992
Große Funkübung des OV im Kreis Freudenstadt
 

1993

Einsatz in  Somalia Beteiligte Helfer: Udo Blecher, Ralf Grahl

1994

Einsatz in Ruanda. Helfer: Udo Blecher

1995

TWA-Einsatz in Goma (Zaire): Helfer: Sascha Wörner

Umstrukturierung vom I-Zug hin zu Bergungsgruppen und Fachgruppe

1996

Abgabe des letzten I-Trupp-Fahrzeuges

1999

26.12. Einsatz nach Orkan Lothar

Der Ortsverband von 2000 bis 2009

2002

Einsatz beim Elbe-Hochwasser. 7 Helfer aus dem Ortsverband waren im Einsatz: u. a. Frank Haar, Thomas Burt, Christoph Burt, Patrick Winz, David Dettling 

2004

Übergabe GKW 1

2005

Frank Haar übernimmt die Postion des Ortsbeauftragten von Eberhard Hein

In Zusammenarbeit mit dem OV Ofterdingen Bau einer Behelfsbrücke aus EGS-Material anlässlich der Einweihung des Rittersport-Museums in Waldenbuch. Die für wenige Tage geplante (provisorische) Lösung hatten dann für über ein Jahr Bestand.

2005/2006

Einsätze beim Schneechaos in den Kreisen Freudenstadt und Zollernalb

2006

Patrick Winz war nach dem Tsunami in Bada Aceh und Similu (Indonesien) im Einsatz

Übung in Stetten am kalten Markt

2007

januar: Unwettereinsatz nach Orkan Kyrill u.a. Einsatz für die DB AG

Übergabe des Lichtmasts an die Fachgruppe Beleuchtung, somit jüngestes Fahrzeug im OV

Übung in Stetten am kalten Markt mit anderen Ortsverbänden aus dem GFB, Feuerwehren und DRK

2008

Unwettereinsatz in Hechingen

2009

XXX

2010

01.01.2010 Frank Haar erneut für 5 Jahre zum Ortsbeauftragten berufen.

09.01.2010
Markt der Möglichkeiten, Horb

17.04.2010
Katastrophenübung, Freudenstadt

24.04.2010
Prüfung Grundausbildung, Horb

05.05.2010 - 14.05.2010
Einsatz Pumparbeiten Wasserkraftanlage, Horb

14.05.2010 - 16.05.2010
GFB-Jugendlager Rottenburg
alle zum Leistungsabzeichen Bronze angemeldeten Junghelfer legten die Prüfung mit Erfolg ab

18.- 20.06.2010
DRK-Jugendlager Pfalzgrafenweiler

27.07. - 04.08.2010
Bundesjugendlager Wolfsburg

21.08 - 22.08.2010
Beatparade Empfingen

16.10.2010
Helferfest

30.10.2010
Jugendausflug Europapark Rust

06.12./16.12./20.12.2010
Wintereinsätze Bergung/Freischleppen LKW's

18.12.2010
Weihnachtsfeier im Hotel Steiglehof

2011

30.04. - 01.05.2011 
Ausstellung anlässlich Eröffnung Eisenbahnerlebniswelt Horb

09.07./10.07.2011
DRK-Landesentscheid und
Teilnahme am Tag der Rettungsorganisationen im Rahmen des Grünprojekts/Gartenschau der Stadt Horb

30.07.2011
Beatparade Empfingen

30.07. - 06.08.2011
Teilnahme am Landesjugendlager in Riedlingen

31.08.2011
Frank Haar tritt als Ortsbeauftragter zurück.

13.10.2011
Rainer Goller wurde in der Vorschlagswahl einstimmig zum künftigen Ortsbeauftragten gewählt

17.12.2011
Weihnachtsfeier

2012

28.12.2012 Einsatz

Beleuchtungseinsatz auf Anforderung des Polizeireviers Horb

15.12.2012 Weihnachtsfeier 2012

Am Samstag fand im Ochsen in Altheim die diesjährige Weihnachtsfeier des Ortsverbandes statt. Es nahmen daran die aktiven Helfer und Althelfer mit Angehörigen und die Junghelfer teil. Nach einem Rückblick auf das vergangene Diensjahr wurden Helfer geehrt. Benjamin Heller übernahm die Funktion des Zugführers von Patrick Winz. Dieser übernimmt die Funktionen des Ausbildungsbeauftragten und des Fachberaters.

30.11.2012 Statt Beleuchtungseinsatz Jugenddienst

Es war für den Abend ein Beleuchtungseinsatz in Weitingen geplant. Da dieser jedoch kurzfristig vom Anforderer abgesagt wurde, beteilgten sich Benjamin Heller und David Schon mit unvorhergesehenen Einlagen am Jugenddienst. Die Jugend machte unter Führung von Patrick Winz eine Nachtwanderung von der Halle zur Unterkunft mit einigen Umwegen und Überraschungen (Gespenster im Wald, Kinderpunsch und heiße Würstchen an der Grillhütte, div. Spiele, und so weiter).

28.11.2012 Aufbau Beleuchtung

Alle Jahre wieder: das THW baut die Beleuchtung der Stadtsilouette von Horb während der Weihnachtszeit auf.

24.11.2012 EGS-Ausbildung

Bei der Ausbildung wurde eine Brücke und eine Dekontaminierungsschleuse gebaut.

16.11.2012 Besuch der Jugendfeuerwehr Sulz am Neckar

Die Jugend der freiwilligen Feuerwehr Sulz am Neckar besuchte die Jugendgruppe des OV Horbs

03.11.2012 Besuch bei der FFW Dettlingen

12 Helfer des Ortsverbandes besuchten zum Schlachtplattenessen die FFW Dettlingen

30.10.2012 Festakt Amtsübergabe

Frank Haar übergab offiziell die Geschäfte des Ortsbeauftragten an Rainer Goller. Bericht Schwarzwälder-Bote

27.10./28.10.2012 Besuch bei der FFW Wiesenstetten

Helfer des Ortsverbandes besuchten die FFW Wiesenstetten zum traditionellen Schlachtplattenessen. Am Samstag beteiligten sich 3 Helfer an der Olympiade und am Sonntag konnte der bestandene Zugführerlehrgang von Benjamin Heller gefeiert werden. Bericht im Schwarzwälder Boten. und Bericht Neckar-Chronik

17.10.2012 Notfallmanager der DB zu Gast

Vortrag Herr Meintel (DB-Notfallmanager Freudenstadt). Als Gäste durften wir Vertreter der freiwilligen Feuerwehr aus Eutingen begrüßen.

28.09. - 30.09.2012 Übungswochenende in Achern

Der Ortsverband war zu Ausbildungs- und Übungszwecken auf dem THW-Übungsgelände in Achern. Am Freitagabend bestand eine erste Übung aus der nächtlichen Erkundung des Geländes, am Samstag wurde zunächst eine Ausbildungseinheit mit dem EGS (Bau einer freitragenden Brücke über 14 m) absolviert. In der Nacht stand dann noch eine Übung auf dem Plan. Hierbei ging es um die Suche und Rettung von vermissten Kindern in einem Trümmergelände. Am Sonntag wurde noch Geländepflege gemacht bevor wir als Verband wieder nach Horb zurück kehrten. Es war ein tolles interessantes und lehrreiches Wochenende

22.09.2012 Jubiläum 25 Jahre Jugendfeuerwehr Horb

Den Ortsverband vertraten beim offiziellen Festakt Rainer Goller und Patrick Winz. Die Jugendgruppe des Ortsverbandes nahm unter Leitung von Mike Platz an der Olympiade der Jugendfeuerwehr teil.

21.09.2012 DRK-Großübung in Altheim

Bei dieser Großübung wurde ein Busunglück mit 56 Schülern angenommen. Vor Ort waren das DRK, die Feuerwehr und der Ortsverband Horb mit der Bergungsgruppe 1 und der Fachgruppe Beleuchtung. Insgesamt waren ca. 150 Helfer an dieser Übung beteiligt.

09.09.2012 Tag der Rettungsorganisationen in Horb

Im Rahmen des Festes "Neckarblühen - unsere Stadt feiert" beteiligte sich der Ortsverband Horb am Tag der Rettungsorganisationen. Es wurde eine Rettung einer verletzten Person durch eine Trümmerstrecke vorgeführt. Am Samstagabend stellte der OV die Notbeleuchtung auf dem Festplatz sicher. Außerdem stellte die Fachgruppe Beleuchtung wieder die Beleuchtung der Stadtsilouette sicher.

08.09.2012 Kindersommerferienprogramm

Den Ortsverband besuchten 9 Kinder im Rahmen des Kindersommerferienprogramms der Stadt Horb.

20.08.2012 - 21.08.2012 Einsatz Einspeisen bei der Bahn

Einspeisen zur Stromversorgung der Schrankenanlage und des Funkmastes mit 23-KVA-Aggregat am Bahnübergang Horb-Grünmettstetten (L370, Bahn-Kilometer 13 Strecke Eutingen-Freudenstadt) im 4-Schichtbetrieb

19.08.2012 Kinderfest der Stadt Horb

Die THW-Jugend beteiligte sich mit einer Spaßolympiade (Greifzugrennen, Schubkarrenfahren und Kegeln mittels Dreibock) am Kinderfest. Leider fiel die Veranstaltung der Hitze zum Opfer, sodass nur wenige Besucher den Weg nach Horb fanden.

18.08./19.08.2012 Beatparade Empfingen

Der OV Horb unterstützte mit den OV's aus Hechingen und Rottweil die Beatparade. Die Aufgabe war das Ausleuchten des Festgeländes und des Sicherheitsbereichs

01.08. - 08.08.2012 Bundesjugendlager in Landshut

21.07.2012 Helferfest

Das diesjährige Helferfest war von einer großen Teilnahme und viel Spaß gekennzeichnet. Sieger der Spaß-Olympiade wurde bei den Aktiven Ronny Walter und Marcel Huvar bei den Jugendlichen. Auch hier nochmals vielen Dank an alle Beteiligten.

19.07.2012 Besuch Bima

Dr. Gebh, Vortandsstandssprecher der Bima besuchte den Ortsverband und die Stadt Horb. Das Thema des Termins beim THW waren die derzeitgen Liegenschaftsverhältnisse im Ortsverband Horb und die evtl. Unterbringung in einer neuen Liegenschaft.

14.07.2012 Technischer Dienst/Nachtübung

Am Samstagmorgen stand eine gründliche Reinigung der Unterkunft und das Aufräumen in der Halle auf dem Plan. Am Samstagabend wurden die Helfer unangsagt zu einer Beleuchtungsübung alamiert. Bei dieser Übung wurde angenommen, dass eine Person in den Tälessee in Empfingen gefallen ist und im Wasser gesucht werden muss. Die Aufgabe des Ortsverbandes bestand im Ausleuchten des Tälessees. Diese Aufgabe wurde von 14 Aktiven unter Beobachtung von Vertretern der FFW Empfingen erfolgreich bewältigt.

30.06.2012/01.07.2012 Unwettereinsatz

Patrick Winz, David Schon, Rainer Goller, Sven Fischer, Benjamin Heller und Maik Münzner unterstützen die THW-Kameraden des OV Freudenstadt bei deren Unwettereinsatz in Baiersbronn

24.06.2012 Jubiläum Jugend-FFW Eutingen

Anläßlich des 40-jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr Eutingen veranstaltete diese eine Schauübung. Daran nahmen neben der Jugendfeuerwehr auch das Jugend-DRK aus Eutingen und die THW-Jugend des Ortsverbandes Horb mit 10 Junghelfern und Jugendbetreuer Alex Lehle sowie 7 aktiven Helfern als Beobachter teil. Die Aufgabe des THW bestand aus der Bergung einer verletzten Person aus einem Holzschuppen mittels Schleifkorb und schiefer Ebene. Die Übung lief reibungslos ab und es gab viel Beifall der interessierten Zuschauer. Nach der Übung veranstaltete die Feuerwehr Eutingen noch eine Feuerwehrolympiade. Hier belegte eine Gruppe der THW-Jugend - nach einem Stechen um den 2. Platz - den 3. Platz, die zweite Gruppe den 6. Platz.

17.06.2012 Tag der offenen Tür OV Hechingen

Rainer Goller, Kerstin Fischer, Patrick Winz, Sven Fischer, David Schon, Benjamin Heller, Christian und Matthias Fischer sowie Junghelfer Björn Bender besuchten den Tag der offenen Tür des Ortsverbandes Hechingen anläßlich des 60-jährigen Jubiläums. In diesem Rahmen wurde der neue MLW 4 (Mannschaftslastwagen) geweiht.

12.06./13.06./18.06.2012 Ritterspiele Horb

Am 12. und 13.06.2012 baute der Ortsverband Horb für die Maximillian-Ritterspiele am Wochenende die Stadtbeleuchtung und das Einlasstor für den Turnierplatz auf. Außerdem wurde für das Fest der FFW Talheim das Zelt der Helfervereinigung aufgestellt. Der Abbau findet nach den Ritterspielen am 18.06.2012 statt.


07.06. - 10.06.2012 GFB-Jugendlager Oeschingen

Unsere Jugend nahm mit 13 Jugendlichen und 3 Betreuern am GFB-Jugendlager 2012 in Oeschingen teil. Dieses wurde vom Ortsverband Ofterdingen auf dem Gelände des TSV Oeschingen organisiert. Unsere Jugendgruppe belegte beim Orientierungsmarsch den 2. Platz und bei der Lagerolympiade den 5. Platz. Alle Beteiligten hatten viel Spaß bei den verschiedenen Aktionen während des Lagers. Der Ortsverband Horb freut sich bereits darauf das nächste GFB-Jugendlager in 2014 in Horb oder Umgebung durchführen zu dürfen.

02.06.2012 Kindergarten Hohenberg

3 Junghelfer (Björn Bender, Manuel Harnischfeger und Marcel Zwick) führen unter der Leitung von Patrick Winz im Garten des kath. Kindergartens auf dem Hohenberg eine Ausbildung durch. Die Aufgabe bestand daran einen Bauwagen anzuheben, das Fahrgestell abzutrennen und anschließend den Wagen wieder auf ein Setzsteine abzulassen. Als weitere Aktiven waren Alex Lehle, Rainer Goller, Kerstin Fischer, Matthias Fischer und Christian Fischer an der Aktion beteiligt.

19.05.2012 3 Junghelfer absolvieren ihr Erste-Hilfe-Training unter Leitung von Ronny Willnauer.

Ortsbeauftragter Rainer Goller besucht mit 5 Helfern die TZ-Übung des OV Freudenstadt mit der Fachgruppe FK Balingen in Freudenstadt. Es sind auch Vertreter der Feuerwehren aus dem Landkreis Freudenstadt und der Leitstelle in Freudenstadt anwesend. Nach zwei interessanten Präsentationen über die Führungsstruktur und die Fachgruppe Führung und Kommuniktion wurde das Übungsszenario auf dem Freudenstädter Marktplatz besucht.

11.05 - 13.05.2012 GFB-Wettkampf

Der Ortsverband nahm vom am GFB-Wettkampf der GFB's Göppingen, Tübingen und Villingen-Schwenningen in Stetten am kalten Markt teil. Der Wettkampf wurde erfolgreich und mit großer Kameradschaft absolviert.

05.05.2012 Deichverteidigung

Ausbildung und Übung Deichverteidigung. Nach einer theoretischen Einführung in des Thema durch Patrick Winz wurde anschließend in Horb-Mühlen unter der Aufsicht von Rainer Goller und Patrick Winz praktisch geübt.

02.05.2012 Übung Rettung von Personen

Auf dem ehemaligen Standortübungsplatz der Bundeswehr in Horb wurde in zwei Übungen des Retten von Personen trainiert. In der ersten Übung galt es 3 Personen nach einem Gasunfall unter Einsatz von Atemschutz zu retten, bei der zweiten Übung wurde eine Person von einem Baumstamm eingeklemmt und musste aus dieser Lage ohne Einsatz von Motorsägen gerettet werden.

01.05.2012 Tag der offenen Tür der Eisenbahnerlebniswelt

Der Ortsverband stellte den GKW 1 und den Zugtrupp-MTW anläßlich der 1-Maifeier der Eisenbahnerlebniswelt auf deren Gelände aus und nutzte die Gelegenheit zu Vorführungen und Übungen.

21.04.2012 Grundausbildungsprüfung und Stadtputzede Horb

Die Junghelfer Ulla Gaumnitz und Matthias Fischer bestehen die Grundausbildungsprüfung. Die Jugendgruppe beteiligt sich an der Stadtputzede in Horb

17.04.2012 Sitzung Arge in Freudenstadt

Anläßlich der Sitzung der Arge Freudenstadt wurde der EGS-Schienensatz gezeigt.

14.04.2012 Ausbildung auf dem Trümmergelände der Bundesschule

Der Ortsverband übte auf dem Trümmergelände der Bundesschule in Neuhausen/Fildern. Die Junghelfer bekommen ihren letzten Schliff für die Grundausbildungsprüfung.

22. - 26.02.2012 Sonstige Technische Hilfeleistung bei der Narrenzunft Mühringen

Ausleuchten der Rettungswege und Stromversorgung beim 60-jährigen Jubiläum der Narrenzunft Mühringen.

2013

14.12.2013 Jahresabschluß und Weihnachtsfeier

Bei der Weihnachtsfeier im Adler in Dettlingen blickte der Ortsverband  auf ein ereignisreiches Jahr 2013 zurück. In diesem Jahr leisteten die Helferinnen und Helfer über 18.000 Dienststunden.

Rainer Goller konnte mit dem Helferzeichen in Gold Benjamin Heller, David Schon, Denis Utrobicic, Kerstin Fischer, Markus Blecher und Mike Platz auszeichnen. Für 30-jährige Zugehörigkeit wurde Udo Blecher geehrt, Urkunden für 10-jährige Zugehörigkeit erhielten Jasmin Fahrner und Sven Fischer.

06.12.2013 Nikolausfeier
Die Jugendleitung des Ortsverbandes veranstaltete für alle Junghelferinnen und Junghelfer eine Nikolausfeier. Hierzu bereitete Markus Blecher, unterstützt von Björn Bender ein besonderes Essen.

27.11.2013 Stadtbeleuchtung
Wir bauten heute zum letzten Mal in diesem Jahr für die Stadt Horb die Stadtbeleuchtung auf.

22.11.2013 Alarmübung mit FFW Betra
Die Freiwillige Feuerwehr Betra führte mit dem THW OV Horb eine gemeinsame Alarmübung durch. Bei dieser Übung wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen angenommen. Das THW wurde von der Feuerwehr angefordert, da bei der FFW Betra kein schweres Bergungsgerät zur Rettung der Verletzten vorhanden war. Gemeinsam wurden mittels Schere und Spreizer die Türen und das Dach des Autos entfernt. Anschließend konnten die Personen aus dem Auto gerettet werden. Der Übungsabend klang mit einem Beisammensein im Feuerwehrmagazin der FFW Betra aus.
Die Jugendgruppe des THW beobachtete das Geschehen mit großer Begeisterung und Interesse. Dies war insbesondere für unser 5 neuen Junghelfer ein toller Einstand. Bei der FFW Betra waren 3 Jugendliche an der Übung beteiligt.

02.11.2013 Ausbildung Atemschutzgeräteträger

Die Helfer Daniel Jacobs, David Schon, Matthias Fischer und Sebastian Schwartz haben heute die im Ortsverband Ofterdingen die Atemschutzgeräteträgerausbildung erfolgreich abgeschlossen.

27.10.2013 Fahrzeugweihe FFW Wiesenstetten

Helfer des Ortsverbandes nahmen unter Führung des Ortsbeauftragten Rainer Goller an der Fahrzeugweihe der FFW Empfingen Abteilung Wiesenstetten teil. Zu diesem Anlass konnten die Besucher eine Fahrzeugschau diverser Feuerwehren aus dem Umland Empfingen's sehen. Das THW Horb beteiligte sich ebenfalls daran und stellte seinen Gerätekraftwagen 1 aus.

26.10.2013 Grundausbildungsprüfung und AGT-Lehrgang

Fünf Helfer des Ortsverbandes haben heute unter Führung von Ausbilder Mike Platz die Grundausbildungsprüfung im Ortsverband Ofterdingen abgelegt. Wir dürfen Corinna Harnischfeger, Sophie Honeker, Björn Bender, Marcel Huvar und Vincentz Zegowitz als einsatzbefähigte Helfer im Ortsverband begrüßen. Herzlichen Glückwunsch!

Ebenfalls im Ortsverband Ofterdingen absolvieren die Helfer David Schon, Daniel Jacobs, Sebastian Schwartz und Matthias Fischer den Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger.

Abends besuchten 18 Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes die FFW Empfingen Abteilung Wiesenstetten zum traditionellen Schlachtplattenessen mit Unterhaltungsabend.

19.10.2013 Tag der offenen Tür der ehemaligen Kaserne in Horb

Auf Einladung der Stadt Horb öffenete der Ortsverband die Türen seiner zukünftigen Unterkunft auf dem ehemaligen Kasernengelände.
Es bestand bei dieser Gelegenheit den Dienst der Grundausbildungsgruppe zu beobachten. Zudem stellten wir unsere Fahrzeuge aus und erläuterten die Struktur der zukünftigen Unterkunft.

12.10.2013 24-Stundenübung der THW-Jugend

des Ortsverbandes mit der Feuerwehrjugend aus Betra und Empfingen.

Unser langjähriger Helfer Norbert Blecher wurde von THW-Kameraden auf seinem letzten Weg begleitet und zu Grabe getragen.

29.09.2013 Landesweite Übung der Malteser-Rettungshundestaffeln
Der Ortsverband beteiligte sich unterstützend bei der Übung der Rettungshundestaffeln der Malteser im Landkreis Freudenstadt.

22.09.2013 Tag der Rettungsorganisationen
Im Rahmen des Stadtfestes "unsere Stadt feiert" fand wieder ein Tag der Rettungsorganisationen statt. Der Ortsverband Horb wurde dabei von der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen des Ortsverbandes Freudenstadt unterstützt.

13.-15.09.2013 Übungswochenende
Die diesjährige Hauptübung absolvierte der Ortsverband an diesem Wochenende auf dem THW-Übungsgelände in Achern.

10.09.2013 Polizeikontrolle
Der Ortsverband unterstützte mit 6 Helfern unter der Führung von Zugführer Benjamin Heller die Polzei bei einer Verkehrskontrolle auf dem Autobahnzubringer. Die Aufgaben waren das Ausleuchten der Einsatzstelle, sowie die zur Verfügungstellung von Strom und die Verpflegung der Einsatzkräfte. 

06.09.2013 Besuch bei Rock am Stock
Auf Einladung des paralemtrischen Staatssekreträrs Hans-Jochim Fuchtel besuchten Rainer Goller, David Schon und Christian Fischer die Veranstaltung Rock am Stock im großen Kursaal in Freudenstadt

31.08.2013 Besuch beim Ortsverband Hechingen
Anlässlich des Spatenstichs und der Nacht der offenen Tür besuchten Rainer Goller, Nadine Geiger, Markus Blecher und Alex Lehle den Ortsverband Hechingen.

22.08.2013 Endlich ist es geschafft- neue UK
Heute hat den Ortsverband Horb die Nachricht erreicht, dass der Beschaffungsauftrag für die Halle 20 der Hohenbergkaserne erteilt wurde. Hiermit hat sich das hohe Engagement aller Helfer gelohnt und das lange Warten auf eine Entscheidung über die neue Liegenschaft ein glückliches Ende. Herzlichen Dank an alle Beteiligten.

18.08.2013 Kinderaktionstag der Stadt Horb

Der Ortsverband beteiligte sich mit 14 Helfern und Junghelfern am Kinderaktionstag der Stadt Horb. Bei bestem Wetter wurden verschiedene Aktionen durchgeführt. Zudem wurde der Gerätekraftwagen 1 und der Lichtmast ausgestellt 

02.08.2013 Unwettereinsatz in Reutlingen

Die Bergungsgruppe des OV Horb war in Reutlingen und Umgebung unter Führung von Zugführer Benjamin Heller nachdem schweren Hagelunwetter vom vergangenenSonntag wieder im Einsatz Es galt 4 Schadensstellen abzuarbeiten.Bei 2 Schadenstellen wurde der OV durch die Drehleiter der Feuerwehr aus Konstanz unterstützt. 

Die schwäbisch-badische Kooperation aus Feuwerwehr und THW klappt tadellos. Der gesamte Unwettereinsatz wurde gegen17:00 beendet.

30.07.2013 Unwettereinsatz in Riedrich
8 Helfer sind seit dem frühen Morgen in Riedrich bei Reutlingen im Einsatz. Der Auftrag ist beschädigte Dächer zu sichern bzw. wieder herzustellen. 

28./29.07.2013 Unwettereinsatz auf dem Hirschhof

16 Helfer des Ortsverbandes Horb und 3 Helfer des Ortsverbandes Freudenstadt waren in der Nacht zu Montag unter Fühung von Zugführer Benjamin Heller auf dem Hirschhof in Horb-Nordstetten im Einsatz. Das Unwetter am Nachmittag hatte durch Hagelschlag die Dächer der Reithalle und des  Pferdestalls beschädigt. Auf einer Länge von ca. 100 Meter mussten die Dächer durch Planen abgedeckt und gesichert werden. Der Einsatz endete am frühen Montagmorgen.

28.07.2013 Landeswettkampf der Jugend
6 Helfer des Ortsverbandes besuchten den Landesjugendwettkampf in Kirchheim/Teck und unterstützten die Jugendgruppe. Bei bestem Wetter gaben die Junghelfer und Junghelferinnen ihr Bestes. Das aufziehende extreme Unwetter tobte sich zum Glück erst nach dem Ende des Wettkampfs aus. Die Siegerehrung fiel diesem leider zum Opfer. Die Aktiven traten dann schnell die Heimfahrt an, um die Kameraden in Horb bei einem Unwettereinsatz zu unterstützen.

27.07. - 03.08.2013 Landesjugendlager
Die Jugend des Ortsverbandes Horb nimmt unter Leitung von Mike Platz am Landesjugendlager in Kirchheim/Teck teil.

27./28.07.2013 Beatparade Empfingen
Der OV Horb unterstützte unter Führung von Zugführer Benjamin Heller zusammen mit den OV's aus Hechingen und Rottweil die Beatparade. Die Aufgaben waren wieder das Ausleuchten des Festgeländes und des Sicherheitsbereichs.

23.07.2013 Besuch zweier parlamentarischer Staatssekretäre
Die parlamentarischen Staatssekretäre Dr. Ole Schröder (Bundesinnenministerium) und Hans-Joachim Fuchtel (Bundesministerium für Soziales und Arbeit) besuchten den THW Ortsverband Horb.

20.07.2013 Helferfest
Bei bestem Wetter fand das diesjährige Helferfest des Ortsverbandes Horb bei den Helfern und ihren Familien regen Zuspruch. Es konnten auch eingie Althelfer und Angehörige anderer Organisationen begrüßt werden. Das Fest wurde von der Helfervereinigung veranstaltet.

14.07.2013 Bürgermeisterschaft Stadt Horb und Antenne 1
12 Helfer und Junghelfer des Ortsverbandes Horb beteiligten sich unter Führung durch Benjamin Heller und Rainer Goller an der Bürgermeisterschaftsaktion der Stadt Horb und Antenne.

07.07.2013 Fahrzeugweihe und Tag der offenen Tür der FFW Horb
An der Fahrzeugweihe des neuen LF20/16 der FFW Horb nahm der Ortsverband Horb mit 7 Helfern (Rainer Goller, Patrick Winz, Nadine Geiger, Markus Blecher und Kerstin, Matthias und Christian Fischer) teil.   

30.06.2013 Fahrzeugschau Steiglefest
Der Ortsverband präsentierte sich im Rahmen des Steiglefestes mit einer Fahrzeugschau und einem Info-Stand.

28.06.2013 Einsatz im Rahmen der Amtshilfe
Im Rahmen der Amtshilfe unterstützten 6 Helfer des Ortsverbandes die lokale Polizei bei deren Aufgaben. Hierbei wurde durch den Lichtmastanhänger für ausreichende Beleuchtung gesorgt und die Aktion durch das Aufstellen eines Zeltes und Sicherstellen der Verpflgeung logistisch unterstützt. 2 Helfer mussten zudem kurzfristig eine verletzte Person am P+R-Parkplatz an der Autobahnausfahrt Horb bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreuen.

16.06.2013 Tag der offenen Tür beim OV Ofterdingen
Nadine Geiger, Patricia Blecher, Alex Lehle und Markus Blecher besuchten den OV Ofterdingen anläßlich des Tages der offenen Tür.

01.06./02.06.2013 Hochwassereinsatz in Bad Imnau 
25 Helfer des Orstverbandes waren im Rahmen der Überlandhilfe zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehr unter Leitung von Zugführer Benjamin Heller in Bad Imnau im Einsatz, Zugtrupp, Bergungsgruppe 1 und die Fachgruppe Beleuchtung waren vor Ort und wurden durch den Stab des Ortsverbandes unterstützt. Der OV Horb  wurde dabei zusätzlich von 2 Helfern aus dem Ortsverband Freudenstadt mit deren Kipper unterstüzt. Die Aufgabenschwerpunkte waren der Schutz der Brücke über die Eyach vor Treibgut und das Ausleuchten des Sandsackfüllplatzes sowie die Unterstützung der Bevölkerung beim Sandsackfüllen.  

31.05./01.06.2013 Erste-Hilfe Ausbildung 
Unter Leitung von Sophie Honeker und Ronny Willnauer absolvierten Helfer und Junghelfer einen Erste-Hilfe-Kurs mit Erst-Hilfe-Training. 

25.05.2013 EGS-Brückenbau am Marmorwerk in Horb 
Der Ortsverband baute für den Kultur- und Museumsverein Horb eine Brücke über den Mühlkanal am Marmorwerk. Die Brücke wurde basierend auf dem Einsatzgerüstsystem von 16 Helfern unter Leitung von Zugführer Benjamin Heller im freien Vortrieb errichtet. Die Helfer wurden zudem noch von 4 Stabsmitgliedern und dem Ortsbeauftragten unterstützt. 

21.05.2013 Ausbildung "Bahn" mit der FFW Eutingen Zugunglück im Tunnel?

Was wäre wenn im Bahntunnel bei Hochdorf ein Zug verunglückt? Diese Frage stand am Samstag im Mittelpunkt der gemeinsamen Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Eutingen und  des Technischen Hilfswerks Ortsverbandes Horb (THW). 

Die Helfer des THW erkundeten unter fachkundiger Leitung des Gesamtkommandanten der FFW Eutingen Albrecht Teufel die Rettungsplätze an den Tunnelportalen, die Zugänge und die technische Ausstattung des Tunnels. 

Anschließend bauten die Mitglieder der FFW Eutingen um Kommandant Tobias Plaz und die Helfern des Ortsverbandes Horb in gemischten Gruppen unter Leitung des THW-Zugführers Benjamin Heller zwei Schienenwagen auf Basis des Einsatzgerüstsystems des THW auf. Diese wurden auf den Schienen im Heiligenfeld erprobt. Die FFW gleiste hierzu das Hilfsmittellöschfahrzeug auf und die  Schienenwagen wurde mit dem Fahrzeug verbunden. Eine Fahrt über die Weichen bestätigte die Einsatzfähigkeit dieser Kombination. Dieser Teil der Ausbildung wurde auch von Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr Horb und des Polizeireviers Horb beobachtet.

Zum Abschluss der Ausbildung wurde der Aufbau nochmals als Übung unter Einsatzbedingungen durchgeführt. 

Der gemeinsame Ausbildungstag klang mit einem Grillabend in der Unterkunft des THW aus. Beide Seiten sind der Auffassung, dass die Zusammenarbeit weiter intensiviert werden muss.

05.05.2013 Baden-Württembergtag bei den Heimattagen 2013
Der Ortsverband beteiligte sich mit einer Fahrzeugausstellung und einem Infostand.

03.05.2013 Besuch der Jugend-Feuerwehr Horb-Betra
4 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Horb Betra besuchten mit ihren Betreuern den Ortsverband Horb. Nach einer Vorstellung des THW lernten sie die Fahrzeuge kennen. Der Abend klang mit einem gemeinsamen Essen aus. Die THW-Jugend freut sich bereits jetzt auf die nächste gemeinsame Übung.

17.04.2013 Kameradschaftsabend
Als Dank für die Unterstützung an ihrem Geburtstag lud Sigi vom Route 66 den Ortsverband zum Essen ein. Unser Koch Markus Blecher unterstützte an diesem Abend tatkräftig in der Küche. Nochmals vielen Dank an Sigi.

07.04.2013 Horber Frühling
Der Ortsverband Horb präsentierte in der Gutermannstraße den Gerätekraftwagen 1 und den Mannschaftstransportwagen des Zugtrupps. Zudem wurde am Infostand der Imagefilm des THW gezeigt. Bei etwas kühlem, aber trockenen Wetter zeigten die Besucher hohes Interesse an der Arbeit des THW und es konnten viele interessante Gespräche geführt werden.

06.04.2013 Blau trifft Rot
Vom THW OV Horb nahmen B. Heller, P. Winz, R. Goller und D. Schon nahmen als Beobachter der Führungsgruppe der Feuerwehren Horb-Empfingen-Eutingen an der Übung der FFW Empfingen teil.

05.04.2013 Jugend besucht Polizei
Die Jugendgruppe des Ortsverbandes hatte diesen Freitag ihren Jugenddienst bei der Polizei. Dabei stand das Thema Gewaltprävention mit Revierbesichtigung im Vordergrund.

04.04.2013 Stadtbeleuchtung für Filmaufnahmen des SWR
Für Filmaufnahmen des SWR baute der Ortsverband die Beleuchtung der Stadtsilouette auf und nach Abschluß der Dreharbeiten wieder ab. Die Aufnahmen sind im Rahmen eines 90-minütigen Beitrags über das obere Neckartal am 10.05.2013 ab 20:15 im SWR zu sehen.

26.01.2013 THW macht Licht
Die Ortsverbände Rottweil und Horb führten eine gemeinsame Ausbildung der Fachgruppen Beleuchtung am alten Gipswerk in Vöhringen-Wittershausen durch.

12.01.2013 Neujahrsempfang Stadt Horb
Der Ortsverband nahm auch dieses Jahr wieder am Neujahrsempfang der Stadt Horb teil. Unter der Führung von Rainer Goller nahmen Kerstin und Christian Fischer, Patrick Winz und David Schon teil.

2014

27.12.2014 Abbau Kantine in Stuttgart
15 Helfer bauten im Bülow-Tower die Kantine ab und transportierten das Material nach Horb. Die ausgebauten Teile (komplette Küche, Ausgabetheke, Tische, Stühle, Geschirr und sonstige Teile) werden in der neuen Unterkunft wieder verwendet. Für den Transport musste mit 3 Fahrzeugen zweimal gefahren werden.

06.12.2014 Weihnachtsfeier und Jahresabschluss
Im Mittelpunkt standen Ehrungen, die Verleihung der Einsatzmedaille „Fluthilfe 2013“ und ein Rückblick auf

15.11.2014 Prüfung Grundausbildung und jährliche AGT-Übung
Marcel Blecher und Kevin Singer haben heute die Grundausbildungsprüfung erfolgreich absolviert.

Benjamin Heller, Marcel Randecker, Sebastian Schwarz und Matthias Fischer absolvierten die jährliche Atemschutzübung in Ofterdingen.

08.11.2014 Schlachtplattenessen

29.10.2014 Herbstübung mit FFW Pfalzgrafenweiler

Helfer der THW-Ortsverbände Freudenstadt und Horb übten zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Pfalzgrafenweiler.

25.10.2014 Tag der offenen Tür FFW Wiesenstetten
Helfer des Ortsverbandes besuchten abends die FFW in Wiesenstetten.

24.10.2014 "Blaulichttag" an der Grund- und Werksrealschule Altheim
4 Helfer vertraten den Ortsverband beim Tag der Helfer der Grund- und Werksrealschule Altheim.

18.10.2014 Verbundübung der Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen
Benjamin Heller, Rainer Goller und Alex Lehle vom Ortsverband Horb unterstützten die Verbundübung der Ortsverbände Freundenstadt, Rottenburg und Backnang bei ihrer Verbundübung am Stausee der Kleinen Kinzig in Reinzerau. Die Aufgabe der Horber Helfer bestand im Betreiben eines Meldkopfes und der Wahrnehmung von LuK-Aufgaben.

10.10.2014 Lange Nacht der Lichter
Der Ortverband Horb unterstützte die Aktion "Lange der Nacht der Lichter" der Stadt Horb durch die Illumination der Stadtsilouette.

08.10.2014 Hauptübung FFW Göttelfingen
4 Helfer unter Führung von Sven Fischer unterstützten die FFW Eutingen, Abteilung Göttelfingen bei ihrer diesjährigen Hauptübung. Das THW leuchtet mit dem Lichtmastanhänger und 2 Powermoon's das Übungsgelände aus.

27.09./28.09.2014 Fahrzeugweihe und Fest der Freiwillige Feuerwehr Eutingen
Rainer Goller und Benjamin Heller nahmen am Samstag an der Fahrzeugweihe mit anschließendem Festakt bei der FFW Eutingen teil.
Am Sonntag vertraten 4 Helfer den Ortsverband Horb beim Fest der FFW Eutingen und beobachteten die Schauübung deren Jugendwehr.

23.09.2014 MdB trift THW
Ortsbeauftragter Rainer Rainer nahm an der Veranstaltung "Mdb trifft THW" in Berlin teil.

14.09.2014 Tag der Rettungsorganisationen
Der Ortsverband Horb nahm zusammen mit der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen des Ortsverbandes Freudenstadt am Tag der Rettungsorganisationen im Rahmen des Stadtfestes "unsere Stadt feiert" in Horb teil. Insgesamt beteiligten sich 13 Aktive an dieser Öffentlichkeitsveranstaltung. Weitere beteiligte Organisationen waren DRK, DLRG, Freiwillige Feuerwehr und Polizei.

04.09.2014 Fortbildung der FFW-Führungsgruppe
Die Fortbildung der Führungsgruppe Horb / Empfingen / Eutingen der freiwilligen Feuerwehren fand diesmal in den Räumlichkeiten des THW Ortsverbandes Horb statt  Es konnten 12 Vertreter der Freiwilligen Feuerwehren und 6 Helfer des Technischen Hilfswerks begrüßt werden. Thema der Fortbildung war das Technische Hilfswerk (THW). Der Ortsbeauftragte des Ortsverbandes Horb, Rainer Goller, legt zunächst Historie, gesetzlichen Grundlagen, Strukturen, Alarmierung des THW und Verfahren im Einsatzfall dar. Anschließend erläuterte Zugtruppführer Thomas Burt das Führen von Lagekarten durch das THW anhand einer statischen und einer dynamischen Schadenslage.

26.08./27.08.2014 Einsatz Gasexplosion Rosenfeld
Ein lauter Knall erschütterte am Dienstagnachmittag eine Wohnsiedlung in Rosenfeld (Baden-Württemberg). Grund war eine Gasexplosion im Keller einen Wohnhauses. Rund 40 THW-Kräfte waren in die ganze Nach im Einsatz und fertigen eine Schutzwand für das Nebengebäude im Falle eines Einsturzes des einsturzgefährdeten Hauses.

09.08./10.08.2014 Beatparade Empfingen
19 Helfer der Ortsverbände Hechingen, Horb und Rottweil unterstützen mit ihren Beleuchtungsgruppen unter Leitung von Zugführer Benjamin Heller (OV Horb) unterstützen den JKV Empfingen und Swat Security bei der Umsetzung des Sicherheitskonzepts der Beatparade in Empfingen. Koch Markus Blecher des OV Horb sorgt für die Verpflegung von ca. 160 Sicherheitskräfte.

30.07.2014 Plattform für Minirock-Festival
Der Orstverband ünterstützt das Minirock-Festival durch den Aufbau einer Palttform aus dem Einsatzgerüstsystem für Schiedsrichter und Beobachter des Scatebord-Kontest. Dies war eine willkommene Übung für 10 Helfer unter der Leitung von Sven Fischer den Umgang mit dem EGS-Material zu üben.

27.07.2014 Kinderaktionstag
14 aktive Helfer und Junghelfer unterstützen die Jugendarbeit der Stadt Horb beim diesjährigen Kinderaktionstag. Das THW baute einen Hindernisparcours für ein Geschicklichkeitsrennen mit dem Schubkarren auf. Darüber hinaus wurde der Gerätekraftwagen I ausgestellt und die Kinder konnte ihr Können am "heißen Draht" zeigen. Zwei Junghelfer beteilgiten sich auch als Statisten bei der Übung der Jugendfeuerwehr.

19.07.2014 Helferfest
Bei bestem Wetter feierten 44 Helfer, Jung- und Althelfer ihr hoch verdientes Helferfest. Dank des Faltbehälteres war auch die Hitze an diesem Tag erträglich. Am Lagerfeuer saßen die Teilnehmer bis weit in die Nacht zusammen. Für Musik sorgte Dirk mit seinem Dubelsack, später legte dann "DJ Ronny" auf. Für die großartige Versorgung mit Essen und Getränken zeichnet Markus wie immer in hervorragender Art und Weise verantwortlich. Es war ein sehr gelungenes Helferfest was die Bilder nur zum Teil wiedergeben können.

12.07.2014 Technischer Dienst
Bei diesem Dienst standen die Liegenschaftspflege und Ausbildung im Vordergrund. Bei der Ausbildung bildete das Thema Schweißen den Schwerpunkt. Alle teilnehmenden Helferinnen und Helfer hatten hierbei die Gelegenheit das thermischen Trennen zu erlernen. Anschließend wrude die zuvor überholte Schmutzwasserpumpe im Rahmen einer Übung mit einer schlagfertigen Mannschaft am Neckar erprobt. Nach der Ankunft konnte innerhalb von 4 Minuten die Schmutzwasserpumpe Wasser fördern.

05.07.2014 Fahrzeugausstellung an der DRK-Landesschule
6 Helfer des Orstverbandes Horb und 5 Helfer des Ortsverbandes Freudenstadt nahmen mit einer Fahrzeugausstellung am 25, jährigen Jubliäum des Schulsanitätsdienst in Pfalzgrafenweiler teil. Der OV Horb stellte die Bergungsgruppe 1 und der OV Freudenstadt seine Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen der Öffentlichkeit jeweils mit Fahrzeugen vor und beantworteten ständig die Vielzahl der Fragen oder erläuterten die Aufgaben des THW.

Nach dem Abschluß dieser Veranstaltung besuchten die Helfer des OV Horb noch den Tag der Feuerwehren 2014 in Haiterbach.

19.06.-22.06.2014 GFB-Jugendlager Münsingen
8 Junghelfer und -helferinnen und 3 Betreuer nahmen vom Ortsverband Horb am GFB-Jugendlager 2014 teil.

31.05./01.06.2014 Mobile Legenden Eutingen
Der Ortsverband stellte bei dem Oldtimertreffen auf dem Flugplatz in Eutingen seine beiden "mobilen Legenden" aus. Unser Kipper ist ein Daimler-Benz 1117 aus dem Jahr 1979 und der GKW 2 ist ein Daimler-Benz 1213 aus dem Jahr 1982. Die beteiligten Helfer hatten an beiden Tag viel Freude an der Öffentlichkeitsarbeit und dem gebotenen Rahmenprogramm.

10.05.2014 Evakuierungsübung bei der DB Kornwestheim
Eine ganz besondere Gelegenheit bot sich zwölf Helfern des THW Horb unter Führung des Gruppenführers der Bergungsgruppe 1 Sven Fischer am vergangenen Samstag: Unter realitätsnahen Bedingungen konnten sie in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn die Anwendung ihres Einsatzgerüstsystems üben. Zu diesem Zweck hatte die DB AG am Bahnhof Kornwestheim einen ausrangierten Zug zur Verfügung gestellt.

26.04.2014 Grundausbildungsprüfung erfolgreich absolviert
Patricia Blecher und Sieglinde McKelvey haben heute äußerst erfolgreich die Grundausbildungsprüfung in Tübingen abgelegt.

25.04.2014 Kameradschaftshilfe und Festakt
Einige Helfer beteiligten sich mit einer Kameradschaftshilfe am Umzug unseesr ehemaligen Ortsbeauftragter Eberhard Hein. Kerstin und Christian Fischerr nahmen am Festakt zum 150-jährigen Jubiläums der FFW Grömbach teil,

23.04.2014 Ortsverband hilft der Stadt
11 Helfer des Ortsverbandes befreiten die Anlegestelle des Stocherkahns am alten Freibad vom abgelagerten Schlamm. Der Start der Stocherkahnsaison am 01. Mai steht somit nichts mehr im Weg.
 

13.04.2014 Althelfertreffen
An dem Treffen nahmen 14 aktive und 16 Althelfer teil. Sehr erfreulich war, dass 4 von den bisherigen 6 Ortsbeauftragten (Herbert Bok, Dieter Keller, Gerhard Wussler und Eberhard Hein) zu dem Treffen gekommen waren. 

06.04.2014 Horber Frühling 2014
Der Ortsverband präsentierte sich mit einer Fahrzeugausstellung (Gerätekraftwagen I und Zugtrupp-MTW) und einem Informationsstand beim Horber Frühling.

02.04.2014 Hauptversammlung Helfervereinigung Horb e.V.
Bei der diesjährigen Hauptversammlung stand vor allem die Wahl des gesamten Vorstands an. Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr und einer Aussprache über die Situation in der Helfervereinigung trug Sven Fischer den Kassenbericht vor. Rainer Goller erläuterte die Ergebnisse der Kassenprüfung. Nach der Entlastung des bisherigen Vorstands wurde Kerstin Fischer als 1. Vorstand wieder gewählt. Zum 2. Vorstand wurde Benjamin Heller, zum Kassier Sven Fischer, zur Schriftführerin Sophie Honeker gewählt. Als Kassenprüfer wurden Rainer Goller und David Schon bestellt. Alle Gewählten nahmen ihr Amt an.

21.03.2014 Beleuchtungsübung mit Ortsverband Rottweil

Die Ortsverbände Horb und Rottweil übten auf dem Geländer der ehemaligen Kaserne das Ausleuchten eines Tatorts. Dabei wurde angenommen, dass es im Gebäude 4 einen Schußwechsel gab. Die Aufgabe bestand darin, dass der OV Horb den nördlichen Gebäudeteil mit 11 Räumen im 2. Stock ausleuchten muss. Der Ortsverband Rottweil wurde um 10 Uhr angefordert und musste den südlichen Gebäudeteil ebenfalls mit Räumen ausleuchten. 

Die Übung wurde von Benjamin Heller und David Schon geplant und organisiert und unter Leitung der jeweiligen Gruppenführern erfolgreich absolviert. Nach Übungsende wurde in der Unterkunft von Markus Blecher ein Abendessen serviert und der Abend klang mit gemeinsamen Gesprächen aus.

16.03.2014 Ökumenischer Gottesdienst
6 Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Horb und 4 Helfer des OV Freudenstadt nahmen am Ökumenischen Gottesdienst für alle Einsatzkräfte der Notfallseelsorge, der Polizei, der Rettungsdienste und der Angehörigen der Verunglückten im Landkreis Freudenstadt in der Liebfrauenkirche in Horb teil.

26.01.2014 Neujahrsempfang der Stadt Horb
Der Ortsverband Horb nahm mit 7 Helfern (Rainer Goller, Benjatweilmin Heller, Kerstin Fischer, David Schon, Matthias Fischer, Andreas Beuter und Christian Fischer) am traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Horb teil.

24.01.2014 Neujahrsempfang des Landkreises Freudenstadt
Rainer Goller, Benjamin Heller und Christian Fischer nahmen am Neujahrsempfang des Landkreises Freudenstadt teil.

12.01.2014 Abbau Stadtbeleuchtung und Weißwurstessen
Helfer des Ortsverbandes bauten als erste Aktion im Jahr 2014 unter Leitung von Benjamin Heller am Vormitttag die Stadtbeleuchtung ab. Anschließend trafen sich 15 Helfer in der Unterkunft zum Weißwurst essen.

2015

05.12.2015 Weihnachtsfeier

Die traditionelle Weihnachtsfeier des Ortsverbandes Horb der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk fand diesmal im Ochsen in Horb-Altheim statt. Hierzu hatte sich eine stattliche Zahl von Helferinnen und Helfern eingefunden. Als große Überraschung zur Weihnachtsfeier wurde den anwesenden Helfern ein nagelneuer Mannschaftstransportwagen des Herstellers VW präsentiert. Diesen hatten zwei Helfer am Samstag in Hannover in Empfang genommen und rechtzeitig zur Feier nach Horb überführt. 

24.09.2015 Führungsgruppe FFW beim THW
Turnusmäßig war die Führungsgrupppe der Freiwilligen Feuerwehren Horb - Eutingen  Empfingen beim THW zu Gast.

23.09.2015 Ausbildungsdienst
Unter der Leitung von Denis Utrobicic fand der erste Ausbildungsdienst in der neuen Unterkunft statt.

19./20.09.2015 Einsatz Beleuchtung
Zur Unterstützung der Kameraden des OV Freudenstadt wurden drei Helfer und das Material der Fachgruppe Beleuchtung zum Ausleuchten einer Einsatzstelle der Polizei alarmiert. Der Einsatz konnte gegen 01:30 Uhr beendet werden.
 
19.09.2015 Gesamtwehr Atemschutzübung der Feuerwehr Eutingen im Gäu
6 Helfer des THW Ortsverbandes Horb nahmen an dieser Übung der Freiwilligen Feuerwehr in Rohrdorf teil.

15./16.09.2015 Einsatz Aufbau Flüchtlingslager
Helfer des Ortsverbands unterstützen mit der Beleuchtung den Aufbau eines Flüchtlingsaufnahmelagers in Rottenburg-Ergenzingen.

10./11.09.2015 Einsatz nach Bahnunfall
17 Helfer des Ortsverbands nahmen am Beleuchtungseinsatz nach einem Bahnunglück teil.

02.09.2015 Dienstbetrieb in neuer Unterkunft
Der Umzug ist soweit fortgeschritten, dass wir ab sofort den Dienstbetrieb in der neuen Unterkunft aufnehmen können.

29.08.2015 Bilder der neuen Liegenschaft
Am Samstag war die Drohne des Rettungsmobils der Gründlerstiftung auf dem Gelände der neuen Liegenschaft aktiv. Es wurden dabei Luftaufnahmen des Gebäudes und der Fahrzeuge gemacht. Sechs Helfer des Ortsverbandes stellten hierfür die Fahrzeuge im Halbkreis vor den Toren der Fahrzeughalle auf. Für die Unterstützung nochmals herzlichen Dank an die Gründlerstiftung, insbesondere an Roland Heller.

25.07.2015 Beatparade Empfingen
Auch bei der 16. Auflage der Beatparade unterstützte das THW die Veranstalter. Der Ortsverband Horb übernahm wieder, mit Hilfe aus den Ortsverbänden Hechingen und Rottweil, die Ausleuchtung des Festivalgeländes und unterstützte bei der Umsetzung des Sicherheitskonzepts. Es waren insgesamt 19 Helfer unter Leitung von Benjamin Heller dabei, davon sorgten 4 Helfer mit Markus Blecher für die Versorgung der Sicherheitskräfte.

22.07.2015 Unwettereinsatz
Nach einem heftigen Unwetter über Horb mit Starkregen, Hagel und Sturm wurden 12 Helfer des Ortsverbands zu sieben verschiedenen Einsatzstellen von der Freiwilligen Feuerwehr Horb angefordert. Es galt dort überflutete Keller trocken zu legen. Weitere Helfer nahmen in der Unterkunft LuK-Aufgaben wahr. 

18.07.2015 Helferfest
Am Samstag fand das alljährliche Helferfest letztmalig auf dem Hallengelände statt. Die Anwesenden hatten wieder viel Spaß, die Verpflegung durch Markus und die Oragnisation durch Ronny war wie immer vorzüglich.

23.06.2015 Besuch des parlamentarischen Staatssekretäre Hans-Joachim Fuchtel
Herr Fuchtel und Frau Vollack besuchten den Ortsverband Horb um sich ein Bild der Arbeiten an der neuen Liegenschaft zu machen. Unter der Führung von OB Rainer Goller waren 4 Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes vor Ort. Zudem waren Geschäftsführer Bastian Kuppinger und Jürgen Wölfle von der Geschäftsstelle Tübingen sowie Bauleiter Herr Dettling anwesend. Herr Fuchtel zeigte sich vom Stand der Arbeiten und den Möglichkeiten, die die Unterkunft in der Zukunft bietet, sehr angetan und freut sich schon darauf bei der Einweihungsfeier anwesend zu sein.

14.06.2015 Feuerwehrfest Sulz-Mühlheim/Mobile Legenden Eutingen
Auf Einladung der FFW Sulz-Mühlheim nahm der Ortsverband mit 6 Helfern am Feuerwehrfest teil und präsentierte den Gerätekraftwagen 1 und der Schienensatz aus dem Einsatzgerüstsystem. Zusätzlich wurde auch noch der Lichtmastanhänger ausgestellt. Die Jugendlichen hatten viel Spaß ihre Geschicklichkeit am Spreizer, der am Dreibock aufgehängt war, zu zeigen.
Eine weitere Gruppe besuchte mit dem Gerätekraftwagen  2 (Baujahr 1981) die Veranstaltung "Mobile Legenden" in Eutingen.
 

07.06.2015 Jubiläum 150 Jahre FFW Weitingen
Am Tag der Helfer beteiligte sich der THW Ortsverband Horb mit 12 Helferinnen und Helfer und stellte den Gerätekraftwagen 1 und 2 aus. Zudem präsentierte er den EGS-Schienenwagen, EGS-Container und Lichtmastanhänger. Es beteiligten sich außerdem der THW Ortsverband Rottenburg, das DRK mit diversen Einsatzfahrzeuge und anderen Feuerwehren mit ihren Löschfahrzeugen, sowie die Bundeswehr. Eine der Attraktionen war das Feuerlöschfahrzeug der amerikanischen Armee, das am Stuttgarter Flughafen stationiert ist. Am Abend bauten die Helfer dann noch die Fußgängerrampe ab, die sich an den drei Festtagen bestens bewährt hat.

03.06.2015 Aufbau EGS-Rampe FFW Weitingen
10 Helfer bauten unter der Leitung von Benjamin Heller eine EGS-Rampe zur Verbindung zwischen zwei Parkplätzen für das 150-jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Weitingen auf.

10.05.2015 DKMS-Typisierungsaktion in Sulz am Neckar
6 THW-Helfer ließen sich im Rahmen der Aktion für den Feuerwehrkameraden Gerhard Schwalber in Sulz typisieren.

08./09.05.2015 24-Stundenübung FFW Grünmettstetten
Die THW-Ortsjugend beteiligte sich an der 24-Stundenübung der FFW Grünmettstetten.

24.04.2015 Ortsjugendversammlung
Bei der Jugend des THW-Ortsverbandes Horb wurde eine neue Jugendordnung verabschiedet und die Führungsmannschaft neu gewählt.
An der Ortsjugendversammlung in der Unterkunft des Ortsverbandes nahmen 15 Junghelferinnen und Junghelfer mit den ebenfalls eingeladenen Eltern teil.

28.03.2015 Neue Atemschutzgeräteträger im Ortsverband
Vom technischen Zug nahmen Sophie Honeker, Björn Bender, Kevin Singer sowie Ortsbeauftragter Rainer Goller an der Atemschutzgeräteträgerausbildung im Ortsverband Ofterdingen teil.
Wir gratulieren allen zur bestandenen Prüfung!

25.03.2015 Beleuchtungsübung Strecke
Bei der Beleuchtungsübung wurde eine Beleuchtungsstrecke von 230 Meter mit 16 1000-Watt-Strahlern aufgebaut. Es wurde ebenso ein Ausleuchten einer Fläche von 25 x 25 Meter durch 4 Powermoons geübt.

21.03.2015 Reinigung Küche/AGT-Ausbildung
8 Helfer reinigten unter der Leitung von Markus Blecher alle für den Einbau vorgesehenen Küchenteile. Vielen Dank auch noch an Jürgen Poppitz für das zur Verfügung stellen des Dampfreinigers.

14.03.2015 Skiausfahrt ins Montafon
Ganz im Zeichen der Kameradschaftspflege stand dieser Termin des THW Horb.
In aller Frühe versammelten sich elf Helferinnen und Helfer unter der Reiseleitung durch Sven Fischer, um zuerst mit dem Mannschaftstransportwagen nach Rottweil und von dort mit dem Bus ins Montafon zu fahren. Ab zehn Uhr konnte dort dann bei herrlichstem Spätwinterwetter und hervorragenden Schneebedingungen dem Wintersport gefrönt werden. Auf Skiern oder Snowboards wurden die weitläufigen Pisten des „sportlichsten Skigebiets“ erkundet. Selbst die Mitreisenden, die zuvor noch kaum Erfahrungen in der Abfahrt gesammelt hatten, wurden durch hilfreiche Tipps der Kammeraden schnell schneefit gemacht. Diejenigen, die keinerlei sportliche Ambitionen für die Skipiste mitgebracht hatten, kamen voll auf ihre Kosten: Sie hatten ihre Gaudi beim Rodeln auf den wunderbar präparierten Schlittenpisten.
Am Abend genoss man dann noch gemeinsam die Stimmung auf der Apres-Ski-Party, bevor zu vorgerückter Stunde die Heimreise angetreten wurde. Bereits während der Busfahrt stand fest: diese Aktion wird wiederholt werden!

12.03.2015 Räumen ABC-Haus
13 Helfer räumten unter der Leitung von Ronny Walter und Markus Blecher das im ABC-Haus eingelagerte Küchenmaterial in die neue Unterkunft.

11.02.2015 Besuch der FFW Göttelfingen
23 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göttelfingen, darunter auch etliche Jungfeuerleute,  besuchten den Ortsverband um die Einsatzmöglichkeiten des Technisches Hilfswerks kennen zu lernen. Ihnen wurden von Rainer Goller, Benjamin Heller und Thomas Burt hierzu der Aufbau des THW's und die Wege der Anforderung dargelegt, andererseits die Fahrzeuge und Ausstattung gezeigt. 

24.01.2015 Landesweiter Expertenaustausch ESS/EGS im OV Weingarten
Von unserem Ortsverband nahm Benjamin Heller teil.

17.01.2015 Neujahrsempfang der Stadt Horb
Rainer Goller, Benjamin Heller, Sven Fischer, Kerstin Fischer und Christian Fischer nahmen am Neujahrsempfang der Stadt Horb teil.

16.01.2015 Neujahresempfang THW OV Freudenstadt
Rainer Goller und Benjamin Heller besuchten den Neujahrsempfang des Ortsverbands Freudenstadt

2016

16./17.12.2016 Abholung MLW
Rainer Goller, Benjamin Heller und Sebastian Schwartz machten sich am Freitagmittag auf den Weg nach Elze bei Hildesheim um den neuen MLW IV abzuholen. Nach der offiziellen Übergabe und einer ausführlichen Einweisung ging es zurück nach Horb. Die Fahrer und das Fahrzeug wurden von 6 weiteren Helfern abends vor der Unterkunft mit viel Applaus empfangen.

10.12.2016 Weihnachtsfeier mit Jahresrückblick
In der neuen Unterkunft der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Horb fand am 10.12.2016 die diesjährige Weihnachtsfeier mit Jahresrückblick statt. Der Ortsverband Horb bekommt dieses Jahr noch einen neuen Mannschaftslastwagen für die Fachgruppe Beleuchtung.

27.11.2016 ADAC-Fahrsicherheitstraining
Alle Ortsverbände des GFB Tübingen nahmen am Fahrsicherheitstraining auf dem Hockenheimring teil. Von unserem Ortsverband nahmen Rainer Goller mit dem GKW 1 und Matthias und Christian Fischer mit dem MTW OV teil.
Die Teilnehmer trafen sich um 04:30 an der Raststätte Schönbuch Ost und fuhren von dort mit 17 Fahrzeugen als Verband zum Hockenheimring. Auf dem Platz des ADAC hatten alle ca. 8 Stunden Zeit unter Anleitung von Instruktoren vieles auszuprobieren und auch vieles zu erlernen oder zu verbessern. Das Training hat sehr viel Spaß gemacht. Nach dem Ende wurde nochmals das Verbandfahren geübt. 

02.11./03.11.2016 Wahlen
Im Ortsverband fanden an beiden Diensten Wahlen statt.
Am Mittwoch wurden zunächst Ronny Walter als Helfersprecher und Thomas Burt als stellvertretender Helfersprecher in ihren Ämtern wieder gewählt.
Am Donnerstag stand die Wahl des Ortsbeauftragten an. Hier wurde Rainer Goller für weitere 5 Jahre als Ortsbeauftragter gewählt. 

29.10.2016 Katastrophenschutzübung "Auerhahn 2016"
Über 1300 Helfer mit 200 Fahrzeugen nahmen an der landkreisweiten Katastrophenschutzübung des Landkreises Freudenstadt teil. Von Seiten des THW waren die Ortsverbände Freudenstadt und Horb beteiligt. Diese wurden durch Einsatzkräfte aus den Ortsverbände Albstadt, Balingen, Ofterdingen und Tübingen unterstützt. Der Schwerpunkt der Übung lag im Raum Horb auf dem Hochwasserschutz und allen damit zusammenhängenden Einsatzoptionen.
Der Ortsverband Horb betrieb darüber hinaus auch den Bereitstellungsraum für die Einsatzkräfte in Horb und stellte die Verpflegung der Helfer sicher.

24.09.2016 Leistungsabzeichen Bronze  
3 Junghelfer des Ortsverbands Horb legten die Prüfung zum Leistungsabzeichen Bronze in Singen mit Bravour ab.

17.07.2016 Mobile Legenden
4 Helfer waren mit unserem Kipper Mercedes Benz SK 1217 (Baujahr 1979) und der Ladebordwand Mercedes-Benz SK 1017 (Baujahr 1985) bei den "Mobilen Legenden" in Eutingen.

09./10.07.2016 Helferausflug Köln
Der diesjährige Helferausflug des Ortsverbands Horb führte in die Rheinmetropole nach Köln. Der ehemalige Kamerad des Ortsverbandes Andreas Beuter zeigte am Samstag den Horber THW Helfern das "Kölsche Leeve" und die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Nach der Ankunft ging es über die Domplatte und dem Rhein entlang zum Mittagessen in die Malzmühle und anschließend durch die Altstadt zurück. Am Nachmittag stand eine interessante Brauhausführung auf dem Programm.
Abends traf man sich zum Essen in der Altstadt, es konnte dann noch das Kölner Nachtleben erforscht werden.
Am Sonntag ging mit dem Bus, mit einem Stopp am Deutschen Eck in Koblenz, nach St. Goarshausen. Von St. Goarshausen fuhren wir mit dem Schiff nach Rüdesheim. Hier gab es die Möglichkeit die weltberühmte Drosselgasse zu erkunden. Am späten Nachmittag ging es dann zurück in die Heimat. Dank unseres "Buspolizisten" Sven war der Bus bis zur Ankunft aufgeräumt und wir konnten unseren Busfahrer zügig in den wohlverdienten Feierabend entlassen.
Vielen Dank an Andi, Sven und unseren Busfahrer Helmut von Schweizer-Reisen. 

02./03.07.2016 Brandschutzwochenende FFW Grünmettstetten
Der Ortsverband beteiligte sich aktiv an dieser Veranstaltung

02.07.2016 Jubiläum 40 Jahre OV Gruibingen
10 Helfer des OV's besuchten den Ortsverband Gruibingen anlässlich dessen Jubiläums

18.06.2016 50 Jahre OV Freudenstadt
Auch der Ortsverband Horb beteiligte sich an Präsentation der THW Hilfskräfte auf dem
Freudenstädter Marktplatz anlässlich des 50-jährigen Jubiläum des Ortsverbandes Freudenstadt.

Die Helfer des Ortsverbands unterstützen außerdem an diesem Wochenende auch noch die Maximilian-Ritterspiele in Horb durch die Stadtbeleuchtung und dem Tor zur Turnierwiese.

08.04.-10.04.2016 Festakt Schlüsselübergabe/DJ-Party/Tag der offenen Tür
An diesem Wochenende stand der Ortsverband im Licht der Öffentlichkeit:
Freitag, 08.04.2016 fand der Festakt mit Schlüsselübergabe statt.
Samstags gab es ab 20:00 die BSN 2.0 (eine Neuauflage der legendären Blue-Summer-Night)
Sonntag, 10.0.2016 hat der Ortsverband zu einem Tag der offenen Tür geladen.

22.02.2016 Facebook
Der Ortsverband ist jetzt auch auf Facebook unter dem Namen Technisches Hilfswerk OV Horb a. N. vertreten.

19./20.02.2016 Bereichsausbildung Staplerfahrer
7 Helfer des Ortsverbandes Horb nahmen an der ersten Bereichsausbildung Staplerfahrer teil. Diese Ausbildung führte unser neuer Bereichsausbilder Stapler Benjamin Heller durch. 

2017

2018

2019

2020

08.08.2020 Übergabe MTW Zugtrupp (Mercedes-Sprinter/ Aufbau BINZ)

2021

18.07.2021 Einsatz Unterstützung Fgr. Trinkwasser (Eschweiler/NRW)

Einsatz der Fgr. N aus Horb zur Unterstützung der Fgr. Trinkwasser in Eschweiler (NRW). Transportauftrag zur Sicherstellung der schnellstmöglichen Trinkwasserverteilung im Stadtgebiet Eschweiler.

21.07.2021 Einsatz BR Nürburgring (Rheinland-Pfalz)

Der OV Horb unterstützte mit Helfer/innen beim Betrieb des Bereitstellungsraums am Nürburgring. Nach heftigem Stark- und Dauerregen im Süden und Westen Deutschlands kam es in vielen Orten zu schweren Überflutungen. Die Helferinnen und Helfer des THW reagierten unverzüglich und kämpfen seit Tagen mit allen Mitteln gegen die Wassermassen. Für die Unterbringung und Versorgung der Einsatzkräfte von THW, Feuerwehren, Polizei, Bundeswehr und Hilfeleistungsorganisationen errichtet und betreibt das THW am Nürburgring einen Bereitstellungsraum

25.07.2021 Einsatz nach Starkregen im Ahrtal (Rheinland-Pfalz)

Der Zugtrupp des THW Horb half 2 Wochen lang, den Menschen im Schadensgebiet in Bad Neuenahr-Ahrweiler.